Hybridtechnik

Hybridtechnik

Zertifizierungen

Wir sind zertifiziert nach:

DIN EN ISO 9001 : 2008
und
DIN EN ISO13485_2003AC2009  

 

Hybridtechnik

Selbstverständlich bieten wir neben reiner Kunststoffbearbeitung auch Lösungen für funktionale Werkstoffkombinationen.

Der Begriff  Hybrid- betont ein aus unterschiedlichen Arten oder Prozessen zusammengesetztes Ganzes. Ziel ist es die Vorteile der  Elemente durch das Zusammenbringen für neue und erwünschte Eigenschaften zu nutzen.

Wir bieten die Kombination von Kunststoff Hart- und Weichkomponenten, die Verbindung von Kunststoff- und Metallteilen und auch das Aufschäumen von Dichtungen mittels PUR-Schaum

Die Vorteile dieser Verfahrensintegration stellen sich wie folgt dar:

  • Verarbeitung von Metall und Kunststoff in einer Prozesskette
  • Steigerung der Wertschöpfung
  • Kostenverringerung, da Montagearbeiten vermieden werden.
  • Gewichtsreduktion
  • Schaffen von zusätzlichem Nutzen

Metallsubstitutionen

Unter Metallsubstitution versteht man den Metall-Ersatz durch andere Werkstoffe, wir bei Meding haben uns auf die Metallsubstitution durch Kunststoffe fokussiert. Ziel dieser Art von Kunststofftechnik ist es, die Funktion des Bauteils bei erheblicher Gewichtsreduktion durch entsprechende Materialauswahl zu erhalten und dabei auf eventuelle und teure Nacharbeiten verzichten zu können, wie beispielsweise Gewindeschneiden oder Entgraten. 

Ständige Innovationen, Marktbeobachtung und Weiterbildung sind die Basis für unseren Erfolg. Was dürfen wir für Sie projektieren.